Publikationen: Bücher und Aufsätze

Interkulturelle Mediation

  • Neuer Umgang mit Vielfalt: Kulturelle Sehweisen für Mediatoren mit dem Perspektiven-Modell (Schmidt/Zwania-Rößler/Kriegel-Schmidt). In: Kracht et al (Hrsg.) 2018: Praxishandbuch Professionelle Mediation
  • Programmatische Achsen einer kulturwissenschaftlichen Erforschung  von Mediation (Kriegel-Schmidt/Schmidt). In: Kriegel-Schmidt (Hrsg.) 2017: Mediation als Wissenschaftszweig Im Spannungsfeld von Fachexpertise und Interdisziplinarität
  • Warum unterstützen Rechtsanwälte Mediation (nicht)? Eine qualitative Interviewstudie zur Mediation in internationalen Kindschaftskonflikten (Kriegel-Schmidt, 2015) Hier zum Download
  • Kulturwissenschaften und Mediation: Umrisse eines interdisziplinären Forschungsprogramms (Schmidt/Kriegel-Schmidt).In: Perspektive Mediation 1/2015. Schwerpunktheft Wissenschaft. S. 20-26
  • Lehrbrief Interkulturelle Mediation (Kriegel-Schmidt, 2015) Masterstudiengang Mediation an der Fernuniversität Hagen
  • Interkulturelle Mediation (Kriegel-Schmidt).In: Fischer/Unberath (Hrsg.) 2014: Grundlagen und Methoden der MediationInterkulturelle Mediation. Plädoyer für ein Perspektiven-reflexives Modell (Kriegel-Schmidt, 2012). LIT-Verlag
  • Kultur als Chance für die Mediation?! Das Perspektiven-reflexive Modell Interkultureller Mediation (Kriegel-Schmidt). In: Der Mediator, 02/2013.
  • Interkulturelle Mediation als Konfliktlösung in Unternehmen (Kriegel-Schmidt). In: Barmeyer/ Bolten (Hrsg.) 2010: Interkulturelle Personal- und Organisationsentwicklung Methoden, Instrumente und Anwendungsfälle, S. 301-317 
  • Uczenie sie i mediacje interkulturowe (Kriegel-Schmidt). In: Mackiewicz (Hrsg.) 2010: Kompetencja interkulturowa w teorii i praktyce edukacyjnej. S. 65-80
  • Interkulturelle Aspekte und ihre Bedeutung in der Mediation (Kriegel-Schmidt). In: Paul/ Kiesewetter (Hrsg.) 2009: Mediation in internationalen Kindschaftskonflikten, S. 105-118
  • Gibt es DIE Mediation? Überlegungen zur Kulturgebundenheit einer Methode  (Kriegel-Schmidt). In Spektrum der Mediation 34/2009, S. 29-32


Internationale Migrations- und Integrationsforschung

  • Returning Migrants in Cameroon – Challenges, Obstacles and Potentials (Zwania-Rößler). In: Welcome home? Challenges and Chances of Return Migration, eine Veröffentlichung der Robert- Bosch-Stiftung und des German Marshall Fund of the United States, Bulgarien 2012, S. 19-28
  • They say I have become black on the outside and white on the inside” - Experiences of a returning migrant in Cameroon (Zwania-Rößler). In: Welcome home? Challenges and Chances of Return Migration, eine Veröffentlichung der Robert- Bosch-Stiftung und des German Marshall Fund of the United States, Bulgarien 2012, S. 40-43
  • Zwangsverheiratung. Arbeitshilfe für die professionelle Beratung von Betroffenen (Hrsg. Zwania-Rößler et. al) 2010: Lambertus-Verlag.
  • Begegnen, Mitverantworten, Mitgestalten. Patenschaftsmodelle für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund (Hrsg. Alborino/ Zwania) 2008
  • Verhinderung von Zwangsehen und Stärkung des Opferschutzes – Positionen eines deutschen Wohlfahrtsverbandes (Zwania). In: Barwig et al (Hrsg.) 2007: Perspektivwechsel im Ausländerrecht? Rechtskonflikte im Spiegel politischer und gesellschaftlicher Umbrüche in Deutschland und Europa, S. 285-294
  • Legalisierung von Menschen ohne Aufenthaltsstatus: Königsweg, Irrweg oder pragmatische Lösung? Ein europäisches Expertengespräch (Hrsg. Zwania-Rößler) 2006: Deutscher Caritasverband e.V. Hier zum Download

 



Konflikt und Mediation

  • Mediation als Wissenschaftszweig. Im Spanungsfeld von Fachexpertise und Interdisziplinarität (Hrsg. Kriegel-Schmidt) 2017
  • Konfliktentstehung und Konfliktbearbeitung (Schmidt). In: Haft/ v. Schlieffen (Hrsg.) 2016: Handbuch Mediation
  • Lehrbrief: Perspektiven auf den Konflikt (Schmidt). Masterstudiengang Mediation 2014
  • Der Einfluss triadischer Kommunikation auf Identitätsarbeit und Verständigung – Forschungsansätze der Objektiven Hermeneutik für Mediation (Schmidt/Kriegel-Schmidt). In: Busch/ Mayer (Hrsg.) 2012: Mediation erforschen. Fragen - Forschungsmethoden - Ziele, VS Verlag
  • Verlustreiche Konfliktbearbeitung in deutschen Unternehmen. Mediation als gewinnbringende Alternative? (Kriegel-Schmidt). In: Interculture Journal 2010 | 11, S. 1-28
  • „Blind vor Wut“: Ratlosigkeit und Routine. Das Problem der Freiwilligkeit der Mediation bei Trennung und Scheidung - Skizze zu einer hochbrisanten Diskussion um Autonomie, Freiwilligkeit und Zwang (Kriegel). In: Nachrichtenteil der BAFM, ZKJ 4/ 2007, S. 169
  • Mediationspflicht – eine Chance für mehr Autonomie? (Kriegel). In: Zeitschrift für Konfliktmanagement, 2/ 2006, S. 52- 56


Paar- und Identitätsforschung

  • Intimität. Eine kultur- und subjektwissenschaftliche Analyse (Schmidt). Erscheint 2018.
  • Mediation – eine (inter-)kulturelle Methode zur Konfliktbearbeitung am Beispiel binationaler Paare (Kriegel/Schmidt). In: Zeitschrift für Kindschaftsrecht und Jugendhilfe, 7/8 2009, S. 269-273
  • Interkulturalität in der Paarbeziehung (Kriegel/Schmidt). In: Zeitschrift für Kindschaftsrecht und Jugendhilfe, 7/8 2008, S. 303-307
  • Streitende Paare. Die Identitätsproblematik der betroffenen Subjekte (Schmidt). In: Zeitschrift für Kindschaftsrecht und Jugendhilfe. Heft 7/8 2007, S. 259- 263
  • Paarbeziehung und Identität (Schmidt, 2006). Garamond


Didaktik: Lernen und Lehren

  • Kultur als Blickwinkel in interkulturell orientierten
    Lernsettings. Didaktische und theoretische Reflexionen am Beispiel einer Ausbildung in Interkultureller Mediation (Kriegel-Schmidt/Schmidt). In: interculture journal Online Zeitschrift für interkulturelle Studien, Bd. 13, Nr. 22 (2014). Hier zum Download


Interviews